www.technologieland-hessen.de

INNOVATION links
OPEN SUSTAINABLE INNOVATIONS SPRINT

Drei aufeinander aufbauende Tagesworkshops im Oktober und November 2019 plus „Showtime“

www.technologieland-hessen.de

Zur Anmeldung

www.technologieland-hessen.de

ENTWICKELN SIE NACHHALTIGE INNOVATIONEN BEI KONSUMGÜTERN, KOSMETIK UND LIFESTYLE-PRODUKTEN

Eigentlich sind sich alle einig: Um die Lebensqualität kommender Generationen zu sichern, muss unser Konsum nachhaltiger werden – und das möglichst ohne größere Einschränkungen beim Lebensstil. Eine gigantische Herausforderung, die sich nur gemeinsam bewältigen lässt: Unternehmen, Politik, Forschung und Wissenschaft müssen genauso dazu beitragen wie jeder Einzelne von uns.

NEHMEN WIR GEMEINSAM DIE HERAUSFORDERUNG AN

Im Bereich Konsumgüter, Kosmetik und Lifestyle-Produkte gibt es in Sachen Nachhaltigkeit einiges zu tun – und viele Möglichkeiten, etwas zu ändern. Nutzen wir die Chancen, die durch neue Technologien und Geschäftsmodelle entstehen.

SPRINTEN SIE MIT


WAS IST DER OPEN SUSTAINABLE INNOVATIONS SPRINT?

Im Rahmen der Workshop-Reihe INNOVATION links gibt Ihnen Technologieland Hessen – diesmal mit dem Partner Social Impact Lab Frankfurt – die Möglichkeit, praxisorientiert, intensiv und interdisziplinär innovative Lösungen zu entwickeln.

Entsprechend dem Open-Innovation-Ansatz bringen alle Akteure ihr Wissen und ihre Fähigkeiten offen ein, um gemeinsam an Neuerungen zu arbeiten. Der Design-Thinking-Prozess sorgt für einen strukturierten und zielgerichteten Ablauf.

 

!

DER ABLAUF

Ihre aktive Teilnahme ist an allen drei Workshops erforderlich. Dauer jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Plus Showtime: Präsentation Ihrer Ergebnisse in geeigneten Formaten.

DESIGN THINKING

18. Oktober 2019, Social Impact Lab Frankfurt, Falkstraße 5, 60487 Frankfurt am Main
Erörterung der Problematik und Erarbeitung erster technologiebasierter Lösungsansätze durch interdisziplinäre Teams

HACKATHON

01. November 2019, Social Impact Lab Frankfurt, Falkstraße 5, 60487 Frankfurt am Main
Ausarbeitung und Erprobung der Lösungsansätze (Prototyping)

EXPERTENTAG

22. November 2019, Provadis Hochschule, Industriepark Höchst, Gebäude B852, 65929 Frankfurt am Main
Unterstützung bei der Umsetzung durch Fachleute und Mentoren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Förderung, Beratung und Finanzierung

SHOWTIME

Vorstellung der Lösungen in geeigneten Formaten

- Fachkongresse
- Hessischer Innovationskongress 2020
- Technologieland Hessen Magazin
- Förderprogramme

 

 

DER SPRINT BRINGT SIE WEITER

Beim OPEN SUSTAINABLE INNOVATIONS Sprint profitieren Sie und Ihre Organisation von innovativen Ideen und Projekten. Von neuen Partnern, Netzwerken und agilen Methoden. Von vielen Tipps, Tools, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Und von Ergebnissen, die Sie weiterverfolgen können.

 

 

WAS KOSTET DIE TEILNAHME?

Startgeld für den gesamten Sprint (3 Workshops plus Präsentationformat):

• Großunternehmen: 250 Euro p.P.
• Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen, Forschungseinrichtungen: 100 Euro p.P.
• Studierende, Interessenten: 25 Euro p.P.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 6. Oktober 2019.

 

 

WER KANN MITMACHEN?

Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen, Großunter nehmen, Studierende, Interessierte aus Forschung und Wissenschaft sowie alle, die sich mit ihren Ideen, Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette rund um das Thema Konsumgüter, Kosmetik und Lifestyle bewegen.

 

 

WAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN?

Motivation, Engagement, Kreativität und Offenheit für eine zielgerichtete Teamarbeit während des gesamten Sprints.


Kurz: Seien Sie zu 100 % dabei.

 

DIE VERANSTALTER


Mit dem Technologieland Hessen vernetzt, berät und informiert die Hessen Trade & Invest zukunftsorientierte Unternehmen in ganz Hessen. Wir unterstützen im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen die Entwicklung, Anwendung und Vermarktung von Schlüsseltechnologien – ganzheitlich, neutral und themenoffen.


INNOVATION links ist unser mehrstufiges Workshop-Format, in dem branchen- und technologieübergreifend innovative Lösungen für wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen erarbeitet werden.

www.technologieland-hessen.de


Das Social Impact Lab Frankfurt ist ein Inkubator für nachhaltige Start-ups, der seit 2014 über 100 Social Entrepreneurs von der Ideenentwicklung bis zur Gründung und darüber hinaus unterstützt hat. Die Experten für innovative Ideen, Nachhaltigkeit und technologische Innovation sind Teil eines europaweiten Netzwerks.

frankfurt.socialimpactlab.eu

www.technologieland-hessen.de

Zur Anmeldung

www.technologieland-hessen.de

Mit der Unterstützung von:

Ansprechpartner
Detlef Terzenbach
Detlef Terzenbach

Dr. Detlef Terzenbach

Projektleiter Innovationsunterstützung
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8613 detlef.terzenbach@htai.de
Katja Farfan
Katja Farfan

Katja Farfan

Projektmanagerin Innovationsunterstützung
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8476 katja.farfan@htai.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest