www.technologieland-hessen.de

Materialien im Wettlauf zur nachhaltigen Mobilität

Bei unserer Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal stand am 2. März die Bedeutung von Materialinnovationen für die Dekarbonisierung des Verkehrs im Fokus.

Die Folien der Referenten finden Sie weiter unten auf dieser Seite, einen Nachbericht zur Veranstaltung lesen Sie hier. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe sowie Programme und Anmeldemöglichkeiten für die nächsten Termine finden Sie auf dieser Seite

 

Vortragsfolien Prof. Jürgen Janek - JLU Gießen bei Materials for the European Green Deal am 2. März
Präsentation von Daniel Esken - Evonik

Die Bedeutung von nanostrukturierten Metalloxiden als Performance-Additive in Li Ionen Batterien (Daniel Esken, Evonik)

Daniel Esken stellt innovative Materiallösungen der Evonik vor, die die Performance und Langlebigkeit von Batterien entscheidend verbessern können.

Präsentation von Prof. Hofmann und Prof. Etzold - TU Darmstadt

Elektrokatalysatorforschung an der TU Darmstadt - von den Grundlagen zur Anwendung (Prof. Etzold / Prof. Hofmann)

Prof. Etzold und Prof. Hofmann von der TU Darmstadt stellen Ihre Forschungsaktivitäten zur Elektrokatalysatorforschung für die Erzeugung von grünem Wasserstoff vor.

Vortragsfolien Rüdiger Heim - Fraunhofer LBF bei Materials for the European Green Deal am 2. März
Vortragsfolien Alexander Zschoke - CENA Hessen bei Materials for the European Green Deal am 2. März
www.technologieland-hessen.de

Materials for the European Green Deal

Diese Veranstaltungsreihe ist ein gemeinsames Projekt von Materials Valley e.V. und Technologieland Hessen. Weitere Informationen zur Reihe und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: 

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Materials Valley e.V. ist ein seit 2002 bestehender Verein unter Beteiligung von Industrieunternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Institutionen der Länder zur Förderung von Technologie und Wirtschaft und Privatpersonen.

Informieren, beraten, vernetzen: Das Technologieland Hessen unterstützt Unternehmen dabei, zukunftsweisende Innovationen zu entwickeln. Umgesetzt wird das Technologieland Hessen von der Hessen Trade & Invest GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

Ansprechpartner
Simon Schneider
Simon Schneider

Simon Schneider

Projektmanager Materialtechnologien
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8634 simon.schneider@htai.de
Sandro Szabo
Sandro Szabo

Dr. Sandro Szabo

Projektleiter Materialtechnologien
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8631 sandro.szabo@htai.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest