www.technologieland-hessen.de

News

In unserer Nachrichtenrubrik informieren wir über aktuelle Projekte, Trends, Veröffentlichungen, Fördermöglichkeiten und weitere interessante Neuigkeiten aus unseren Kompetenzfeldern und dem Technologieland Hessen. Sie können die Nachrichten nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

14.03.2021

#updateDeutschland - Jetzt noch schnell anmelden!

Anmeldung noch bis zum 17. März möglich!

Ob Einsamkeit, fehlende Digitalisierung oder soziale Ungleichheit: In der Corona-Pandemie hat jede:r Einzelne die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft im Alltag erlebt. Wie schaffen wir es, gestärkt aus der Krise hervorzugehen, statt in die alte Normalität zurückzufallen? Es ist Zeit für ein Update.

© ProjectTogether 2021

Ziel des Bundeshackathons ist es, zahlreiche Lösungen, die in und vor der Corona-Krise entstanden sind, genauso wie neue Ideen von Bürgerinnen und Bürgern zu bündeln und ihnen durch eine zügige Pilotierung zum Durchbruch zu verhelfen. Zusammengebracht werden alle Herausforderungen und Lösungen vom 19. bis 21. März 2021 beim digitalen „48-Stunden-Sprint“, einem öffentlichen Match- und Hackathon. Alle Beteiligten treffen in mehreren Handlungsfeldern digital zusammen und arbeiten an neuen oder bestehenden Lösungen: Von digitaler Verwaltung und lebenslangem Lernen über Antidiskriminierung und politischer Teilhabe bis hin zu Pflege und Gesundheit.

Bereits im vergangenen Jahr hat der Bereich der Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung im Umsetzungsprogramm im Anschluss an den #WirvsVirus-Hackathons mitgewirkt. In diesem Jahr wird Hessen noch stärker eingebunden. So haben bereits im Vorfeld Städte und Kommunen zahlreiche Herausforderungen eingereicht und es werden sicherlich in den kommenden Wochen noch einige weitere dazu kommen. Noch bis zum 18. März 2021 können sich Interessierte – egal ob Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden oder Politik – für den „48-Stunden-Sprint“ anmelden unter www.updatedeutschland.org. Dort können auch noch bis zum 17. März, 12 Uhr, Herausforderungen und Lösungen eingestellt werden. „Alle sind aufgerufen, mitzumachen. Lassen Sie uns gemeinsam ein Update für Hessen und für Deutschland schaffen – mit geballter Innovations- und Schaffenskraft“, ermunterte Ministerin Sinemus zur Teilnahme an dem Experiment.

 

Quelle: Pressemitteilung Hessische Staatskanzlei / HMIND

home
Veranstalter ProjectTogether 2021
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest