www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Das Technologieland Hessen vernetzt Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen.

Analog zu unseren Kompetenzfeldern bieten wir über das Jahr hinweg eine Reihe an verschiedenen Veranstaltungen. Neben dem Austausch zwischen den Teilnehmern und einem persönlichen Kennenlernen informieren hier Referenten aus Forschung und Industrie über aktuelle Trends und Technologien aus den Bereichen Digitalisierung, Life Sciences & Bioökonomie, Materialtechnologien, Mobilität & Logistik, Produktion sowie Ressourceneffizienz & Umwelttechnologie.

19.04.2018

webinarREIHE: "Hightech-Metalle für neue industrielle Anwendungen in der additiven Fertigung"

Referent: Dr. Meisel, Heraeus Additive Manufacturing GmbH

Additive Manufacturing hat sich zu einem nachhaltigen Trend entwickelt, in dem täglich neue Anwendungen erschlossen werden. Industrie 4.0 und Digitale Transformation treiben die Entwicklung weiter voran. Um diesen Prozess erfolgreich zu gestalten müssen alle Faktoren für ein optimales Druckergebnis aufeinander abgestimmt sein.

Das Thema Additive Fertigung und deren Anwendungsmöglichkeiten sind derzeit in aller Munde. Weil die Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Land Rheinland-Pfalz das Thema auch sehr bewegt, wurde es als Schwerpunktthema in die Aktivitäten der Transferinitiative Rheinland-Pfalz aufgenommen. Seit 2017 bietet die Transferinitiative Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Technologieland Hessen die webinarREIHE an.

 

Referent Dr. Meisel, Heraeus Additive Manufacturing GmbH, berichtet über High-Tech-Metalle in der Additiven Fertigung

In diesem Beitrag werden die besonderen Herausforderungen in der Herstellung und Verarbeitung von qualitativ hochwertigen Metallpulver vor allem auf die Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie sowie Medizintechnik vorgestellt. Für diese Bereiche fertigt Heraeus spezielle hochwertige Metalle wie Edelmetalle, hochschmelzende Refraktärmetalle, amorphe Legierungen, Titan, Titanaluminide und hochfeste Aluminium-Legierungen. Für jedes Metallpulver werden die optimalen Druckparameter für das spezielle Bauteil entwickelt. Dabei kommen auch Verfahren wie Simulation für effiziente Prozessmodellierung zum Einsatz.

Weitere Informationen zum Webinar und zur Anmeldung.

 

home
Veranstalter Transferinitiative RLP
date_range
Datum 19. April 2018
17:00 h - 0:00 h
Termin speichern
person
Ansprechpartner Dr. Stefan Kamlage
Transfermanager Leichtbau und Neue Materialien
Tel. +49 631 31668-30
kamlage[at]img-rlp.de
www.transferinitiative-rlp.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8600
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest