www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Wir vernetzen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere Veranstaltungen und die Veranstaltungen unserer Partner bieten hierfür eine ideale Plattform. Sie können die Informationen hierzu nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

Gerne können Sie uns Ihre Veranstaltung zur Veröffentlichung melden.

19.02.2019

Marktchancen in Brasilien im Biogas- und KWKK Sektor

Am 19. Februar 2019 findet eine Informationsveranstaltung zu Biogas und KWKK in Brasilien in Frankfurt am Main statt.

Deutschen Unternehmen erhalten im Rahmen der Veranstaltung aktuelle Informationen über die Rahmenbedingungen, Ausschreibungen sowie Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Projekte im Bereich der Bioenergie und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung in Brasilien.

Neben einem Vertreter der AHK werden zwei lokale Fachexperten zum Thema anwesend sein, um Ihnen die neuste Marktentwicklung vorzustellen und individuell auf Ihre Fragen einzugehen.

Ferner werden Chancen und Herausforderungen für deutsche Unternehmen diskutiert. Die Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, die AHK und Stakeholder aus Brasilien kennenzulernen und dient auch als Vorbereitung auf die AHK Geschäftsreise vom 16. bis 20.09.2019.

Zielmarkt Brasilien

Die Net-Metering-Regulierung erlaubt bei Kapazitäten bis zu 5 MW relativ unbürokratisch die Einspeisung des Stroms ins Verteilungsnetz, was vor allem die dezentrale Erzeugung durch Biogas sowie Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung ermöglicht und begünstigt. Biogas-Kraftwerke, die Biogas aus Kläranlagen oder Abfalldeponien verwenden, werden durch eine 100%ige Befreiung von den Distributions- und Transmissionsgebühren TUSD und TUST gefördert. Der Nationale Aktionsplan für Siedlungs- und Industrieabfälle sieht vor, dass die Kommunen bis 2020 alle offenen Mülldeponien schließen und sämtliche Abfälle energetisch und/oder stofflich verwerten müssen. Daneben existiert in der Land- und Viehwirtschaft ein riesiges Potential zur energetischen Nutzung von Biomasse und Biogas, u.a. in der Schweine- und Geflügelzucht und in der Zuckerrohrindustrie im Süden bzw. in São Paulo. In den Segmenten Klär-, Deponie- und Biogas exisitiert ein attraktiver Markt, der sich durch immer mehr Anlagen veredeutlicht.

Organisation und Ansprechpartner

Die Informationsveranstaltung wird organisiert von der Renewables Academy (RENAC) AG, einem Durchführer der Exportinitiative Energie, gemeinsam mit der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer (AHK). Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Christiane Vaneker (RENAC).

Zur Anmeldung

Weitere Informationen

home
Veranstalter Renewable Academy (RENAC) AG
date_range
Datum 19. Februar 2019
9:00 h - 15:30 h
Termin speichern
location_on
Ort AKA BANK
Große Gallusstraße 1-7, 60311 Frankfurt am Main
Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
person
Ansprechpartner Frau Christiane Vaneker
Tel. 030.5268958-79
Fax 030.5268958-99
vaneker@renac.de
www.renac.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest