www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Wir vernetzen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere Veranstaltungen und die Veranstaltungen unserer Partner bieten hierfür eine ideale Plattform. Sie können die Informationen hierzu nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

Gerne können Sie uns Ihre Veranstaltung zur Veröffentlichung melden.

07.07.2022

IHK-Praxisforum Nachhaltigkeit

Wie Unternehmen Nachhaltigkeit zum Teil Ihres Geschäftsmodells machen.

Nachhaltigkeit bedeutet, das eigene Geschäftsmodell fit für die Zukunft zu machen.

Mehr und mehr Unternehmen veröffentlichen Ihre Aktivitäten in Nachhaltigkeitsberichten, sei es um sich im Markt zu positionieren, um gesetzliche Pflichten zu erfüllen oder um Forderungen von Kunden gerecht zu werden. Im Dialog mit Expert:innen erfahren Sie, wie dieser nicht-finanzielle Bericht aufgebaut sein kann und wie Unternehmen in der Praxis davon profitieren.

Bei Fingerfood und Wein haben Sie im Anschluss Gelegenheit zum persönlichen Austausch und zum Netzwerken.

Programm

Einlass ab 16:30 Uhr. Beginn um 17:00 Uhr.

  • 17:00 Uhr Begrüßung
    Dr. Alexandra von Winning
    (Lust auf besser leben gGmbH, Vorsitzende des Ausschusses Nachhaltigkeit der IHK Frankfurt am Main)
  • 17:10 Uhr Keynote
    Prof. Dr. René Schmidpeter [angefragt]
    Herausgeber der Management-Reihe Corporate Social Responsibility
  • 17:30 Uhr Podium Praxisforum Nachhaltigkeit
    Christopher Haas (Haas Magnettechnik GmbH)
    Jörg Matheis (Riese und Müller GmbH)
    Dr. Frauke Fischer (PERÚ PURO GmbH)
    Georg Schürmann (Triodos Bank N.V. Deutschland)
    Moderation: Anke Trischler
    (Transformation zur Nachhaltigkeit GmbH,
    Vorsitzende des Ausschusses Nachhaltige Wirtschaft der IHK Wiesbaden)
  • 18:15 Uhr Jetzt den ersten Schritt machen - Berichten mit dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)
    Florian Harrlandt (Rat für Nachhaltige Entwicklung)
  • 18:30 Uhr Thementische und Netzwerken bei Fingerfood und Wein

Hintergrund

Seit 2017 gilt in Deutschland die CSR-Berichtspflicht. Betroffene Unternehmen müssen in ihrem Lagebericht oder einem separaten Nachhaltigkeitsbericht u. a. nicht-finanzielle Informationen zu Aspekten der Corporate Social Responsibility offenlegen. Dazu zählen:

  • Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange
  • Achtung der Menschenrechte
  • Bekämpfung von Korruption und Bestechung
  • Diversitätskonzept für die Zusammensetzung der Unternehmensführung, der Kontrollgremien und des Aufsichtsrates

Unmittelbar betroffen sind alle kapitalmarktorientierten Unternehmen sowie Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen entsprechender Größe.

Mittelbar sind davon auch kleine und mittlere Unternehmen betroffen, denn sie sind als Partner, Dienstleister oder Lieferant Teil der Liefer- und Wertschöpfungsketten. Großbetriebe fordern entsprechend schon heute CSR-Informationen Ihrer Zulieferer.

Gemeinsame Veranstaltung der IHK Frankfurt am Main und der IHK Wiesbaden.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Infos und Anmeldung

home
Veranstalter IHK Frankfurt am Main und IHK Wiesbaden
date_range
Datum 07. Juli 2022
17:00 h - 18:30 h
Termin speichern
location_on
Ort EVANGELISCHE AKADEMIE FRANKFURT
Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main
Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
Weitersagen
  • Hessen Trade & Invest GmbH
    Technologieland Hessen

  • Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017-8672
    info@technologieland-hessen.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest öffnet in neuem Fenster