www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Das Technologieland Hessen vernetzt Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen.

Analog zu unseren Kompetenzfeldern bieten wir über das Jahr hinweg eine Reihe an verschiedenen Veranstaltungen. Neben dem Austausch zwischen den Teilnehmern und einem persönlichen Kennenlernen informieren hier Referenten aus Forschung und Industrie über aktuelle Trends und Technologien aus den Bereichen Digitalisierung, Life Sciences & Bioökonomie, Materialtechnologien, Mobilität & Logistik, Produktion sowie Ressourceneffizienz & Umwelttechnologie.

12.04.2018

Hessischer Ressourceneffizienz Kongress 2018

Ressourceneffizienz und Digitalisierung

Die Digitalisierung bietet erhebliche Potenziale, um effizienter und sparsamer mit Ressourcen umzugehen. Dies zeigt der Hessische Ressourceneffizienz-Kongress 2018 am 12. April im Kap Europa in Frankfurt anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis.

Wer Ressourcen einsparen möchte, muss wissen wo diese verbraucht werden. Eine qualitative und quantifizierbare Erfassung und Auswertung von Stoff- und Energieströmen ist deshalb unerlässlich. Fortschritte in der Sensorik und Automatisierung sowie die rapide zunehmende Vernetzung der Datenströme bieten hier neue Möglichkeiten. Das gilt für Produktionsprozesse ebenso wie in der Logistik oder Energiewirtschaft. Zudem hilft die Digitalisierung nicht nur dabei, Prozesse zu optimieren, sondern ermöglicht es auch, neue Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln, beispielsweise durch die Mustererkennung und Analyse der Stromverbrauchsdaten im Bereich Smart Living.

Die Hessen Trade & Invest GmbH präsentiert auf dem Kongress im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums ein breites Spektrum an erfolgreichen Beispielen aus der Praxis und informiert über Förderprogramme.

  • Grußwort: Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
  • Keynotes:
    Dr. Janez Potocnik, Co-Chair International Resource Panel der Vereinten Nationen, ehem. EU Kommissar
    Dr. Rolf Densing, ESA-Direktor für Missionsbetrieb und Leiter des Europäischen Raumfahrtkontrollzentrums (ESOC)
  • Programminhalte: Effiziente Produktion, Effiziente Infrastruktur, Neue Geschäftsmodelle, Recycling / Upcycling & Remanufacturing, Sensorik & Ressourceneffizienz

Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und diskutieren Sie aktiv mit den Vortragenden. 

Weitere Informationen und Anmeldung: www.ressourcen-effizienz-hessen.de

 

 

 

 

home
Veranstalter Hessen Trade & Invest GmbH
date_range
Datum 12. April 2018
9:30 h
Termin speichern
location_on
Ort Kap Europa
Osloer Straße 5, 60327 Frankfurt am Main
loading map
person
Ansprechpartner Dr. Felix Kaup
Projektleiter Ressourceneffizienz und Umwelttechnologie
Tel. +49 611 950178636
Fax +49 611 9501758636
felix.kaup@htai.de
ressourcen-effizienz-hessen.de
Ansprechpartner
Carsten Ott
Carsten Ott

Dr.-Ing. Carsten Ott

Abteilungsleiter Technologie & Innovation
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
8350 carsten.ott@htai.de
Corinna Weber
Corinna Weber

Corinna Weber

Sekretariat Technologie & Innovation
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
8672 corinna.weber@htai.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8600
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest