www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Das Technologieland Hessen vernetzt Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen.

Analog zu unseren Kompetenzfeldern bieten wir über das Jahr hinweg eine Reihe an verschiedenen Veranstaltungen. Neben dem Austausch zwischen den Teilnehmern und einem persönlichen Kennenlernen informieren hier Referenten aus Forschung und Industrie über aktuelle Trends und Technologien aus den Bereichen Digitalisierung, Life Sciences & Bioökonomie, Materialtechnologien, Mobilität & Logistik, Produktion sowie Ressourceneffizienz & Umwelttechnologie.

28.02.2018

Strom aus (Ab-)Wärme: Anwendungen und Perspektiven der Thermoelektrik

Thermoelektrische Materialien bieten die Möglichkeit, Abwärme – z.B. aus Produktionsprozessen und von Verbrennungsmotoren – in elektrische Energie umzuwandeln. Insbesondere mit Blick auf die zu erwartende Elektrifizierung von Fahrzeugen ist es jedoch notwendig, weitere Anwendungsgebiete der Thermoelektrik zu erkunden. Dabei muss die Suche nach Materialien aus unkritischen Elementen, also aus ungiftigen und gut verfügbaren Rohstoffen, im Vordergrund stehen.

Das Zentrum für Materialforschung (ZfM/LaMa) der Justus-Liebig-Universität Gießen und das House of Energy e.V. (HoE) laden in Kooperation mit Technologieland Hessen zur Veranstaltung ein.

Das Vortragsprogramm spannt dabei den Bogen von den Grundlagen bis zum Anwendungspotenzial der Thermoelektrik. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit zu Gesprächen mit Forschenden aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und aus der Industrie. Alle Teilnehmenden können ihre Aktivitäten zudem in der abschließenden Poster-Session vorstellen.

Ziel der ersten Veranstaltung des Formats „LaMa meets Industry“ ist die Diskussion bestehender und neuer Anwendungsgebiete für die Thermoelektrik sowie die Vernetzung der Akteure mit Blick auf mögliche gemeinsame Projekte. Die Veranstalter informieren daher auch über Fördermöglichkeiten für Kooperationsprojekte.

Das Programm finden Sie im PDF-Flyer (93,4 kB).

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung auf der Webseite des ZfM/LaMa ist erforderlich (bis 14.02.2018): www.uni-giessen.de/lama_meets_industry

home
Veranstalter LaMA der JLU Gießen & House of Energy
date_range
Datum 28. Februar 2018
13:00 h
Termin speichern
location_on
Ort JLU Gießen, Hörsaal C 5b, neues Chemiegebäude
Heinrich-Buff-Ring 19, 35392 Gießen
loading map
person
Ansprechpartner Dr. Thomas Leichtweiß
Zentrum für Materialforschung (ZfM/LaMa)
Tel. +49-561-953 79-796
zfm@materialwiss.uni-giessen.de
www.uni-giessen.de/lama_meets_industry
Ansprechpartner
Carsten Ott
Carsten Ott

Dr.-Ing. Carsten Ott

Abteilungsleiter Technologie & Innovation
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
8350 carsten.ott@htai.de
Corinna Weber
Corinna Weber

Corinna Weber

Sekretariat Technologie & Innovation
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
8672 corinna.weber@htai.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8600
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest