www.technologieland-hessen.de

News

In unserer Nachrichtenrubrik informieren wir über aktuelle Projekte, Trends, Veröffentlichungen, Fördermöglichkeiten und weitere interessante Neuigkeiten aus unseren Kompetenzfeldern und dem Technologieland Hessen. Sie können die Nachrichten nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

06.02.2020

Bis zu 6 Millionen Euro Landesmittel für Breitbandausbau im Hochtaunuskreis

Digitalministerin Sinemus überreichte Zuwendungsbescheid an Landrat Ulrich Krebs

Der Hochtaunuskreis investiert weiter in den Breitbandausbau. Das Land Hessen unterstützt diesen Ausbau der digitalen Infrastruktur mit bis zu sechs Millionen Euro. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid des Landes Hessen überreichte Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus heute an Landrat Ulrich Krebs. Mit diesem Bescheid unterstützt das Land den Hochtaunuskreis bei seinem Vorhaben, 1.267 Haushalte, 20 Bildungseinrichtungen in öffentlicher und privater Trägerschaft sowie 99 Unternehmungen an das Glasfasernetz anzuschließen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden 186 Kilometer Tiefbau realisiert, 306 Kilometer Glasfaser sowie 247 Kilometer Leerrohre neu geschaffen.

Der Hochtaunuskreis investiert weiter in den Breitbandausbau. Das Land Hessen unterstützt diesen Ausbau der digitalen Infrastruktur mit bis zu sechs Millionen Euro. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid des Landes Hessen überreichte Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus heute an Landrat Ulrich Krebs. Mit diesem Bescheid unterstützt das Land den Hochtaunuskreis bei seinem Vorhaben, 1.267 Haushalte, 20 Bildungseinrichtungen in öffentlicher und privater Trägerschaft sowie 99 Unternehmungen an das Glasfasernetz anzuschließen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden 186 Kilometer Tiefbau realisiert, 306 Kilometer Glasfaser sowie 247 Kilometer Leerrohre neu geschaffen.

„Mit diesem Zuwendungsbescheid setzen wir ein weiteres Zeichen, dass der digitale Ausbau klar den Menschen im Landkreis dient“, sagte Sinemus. „Nach Ende des Vorhabens werden 90% der Anschlüsse im Landkreis mit mindestens 100 Mbit/s versorgt sein.“ Bereits heute ist nach den aktuellen Zahlen des Breitbandatlas des Bundes der Hochtaunuskreis der am besten mit schnellem Internet versorgte Landkreis in Deutschland (mind. 50 Mbit/s), jedoch ist es „klare Aufgabe der Politik, den Ausbau trotz der bereits sehr guten Versorgung weiter zu unterstützen und so die Region nachhaltig zukunftsfähig zu gestalten“, ergänzt die Ministerin.

„Der Breitbandausbau ist eines der bedeutenden Infrastrukturprojekte unseres Landkreises. Die Verfügbarkeit von entsprechenden Anschlussmöglichkeiten zählt heute zu den wichtigsten Standortfaktoren und ist gerade für die Menschen im ländlichen Raum sehr wichtig“, sagten Landrat Krebs und der Erste Kreisbeigeordnete Schorr bei der Übergabe. „Wir sind besonders stolz darauf, dass sich bei diesem Projekt alle Städte und Gemeinden zusammengeschlossen haben. Nachdem die Förderzusage nun vorliegt, können wir dieses Frühjahr noch mit dem Ausbau des superschnellen Internets starten.“

Der Ausbau einer leistungsfähigen und flächendeckenden digitalen Infrastruktur, vor allem im ländlichen Raum, ist einer der Schwerpunkte der Hessischen Landesregierung. Dafür stellt das Land ab dem Jahr 2020 bis zum Haushaltsjahr 2024 rund 270 Millionen Euro zur Verfügung. Hinzu kommen 50 Millionen Euro für den Ausbau der Mobilfunknetze in Hessen. Die Hessische Landesregierung hat in der Gigabitstrategie die Anbindung von Schulen, Krankenhäusern und Gewerbegebieten an das Glasfasernetz als vorrangiges Ziel definiert. „Wir werden die Gigabitstrategie für Hessen mit aller Kraft umsetzen. Die Förderung von regionalem Engagement ist dazu ein wesentlicher Baustein.“ so Sinemus abschließend.

Quelle: Hessische Staatskanzlei, Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest