www.technologieland-hessen.de

News

In unserer Nachrichtenrubrik informieren wir über aktuelle Projekte, Trends, Veröffentlichungen, Fördermöglichkeiten und weitere interessante Neuigkeiten aus unseren Kompetenzfeldern und dem Technologieland Hessen. Sie können die Nachrichten nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

13.11.2020

Internationale Kooperationsangebote aus dem EEN

Wiesbaden - Das Enterprise Europe Network (EEN) Hessen bietet Ihnen Unterstützung beim Aufbau und der Ausweitung Ihrer Geschäftsbeziehungen ins Ausland. Wir haben ausgewählte Kooperations-Angebote für Sie zusammengestellt.

Essbare Kaffeebecher: Hersteller, Vertreiber, Ideen für Weiterentwicklung gesucht

Hersteller von Backausrüstung, Getränkeautomaten, Nahrungsmittelhersteller, Vertreiber von Getränken, Caterer und Händler von Lebensmitteln aller Art sowie weitere Interessenten werden gesucht, die die neuen essbaren, biologisch abbaubaren Kaffeebecher eines britischen Herstellers testen und anwenden wollen. Der Preis entspricht dem eines herkömmlichen Einwegbechers. Noch mehr essbares, vollständig biologisch abbaubares Geschirr soll geschaffen werden bzw. ist bereits in Arbeit. Mit den Partnern sollen Lizenz- und Herstellungsvereinbarungen abgeschlossen werden. Auch Vorschläge zur Verbesserung und Entwicklung von neuen Produkten sind willkommen.

Weitere Informationen: TOUK20201102001

Neue Wellness-Produkte/-Dienstleistungen in der Pflege: Kreative Lösungen gefragt

Eine Firmengruppe aus den Niederlanden betreibt zwölf Pflegeheime sowie ein Hospiz und pflegt Menschen auch in ihrem Zuhause. Ihr besonderes Anliegen ist es, Senioren geistig interessiert und körperlich fit zu halten und auf deren individuelle Wünsche und Bedürfnisse intensiver einzugehen als das in vielen Pflege- und Altenheimen leider heute der Fall ist. Deshalb sucht das Unternehmen kreative Partner, um mit diesen zusammen neue Wellness-Produkte, -Dienstleistungen und -Konzepte zu entwickeln. Dies können z. B. Experten im Bereich Kreatives Denken, Industriedesign, Installationstechnik, Gesundheitstechnologie und weitere Einrichtungen sein mit dem Ziel, das Wohlbefinden der Patienten präventiv und auch kurativ zu stärken. Mit den Partnern sollen Verträge über technische Zusammenarbeit oder Dienstleistungsverträge abgeschlossen werden.

Weitere Informationen: TRNL20201027001

Kostengünstige Filtermethode zur Beseitigung von Abgasen im Straßenverkehr

Eine äußerst preiswerte, umweltfreundliche und effiziente Filtermethode zur fast einhundertprozentigen Beseitigung von Luftverschmutzung durch Staus und langsam fahrende Fahrzeuge (z. B. in Innenstadtbereichen, Drive-in-Zonen) hat ein englisches Unternehmen entwickelt. Diese nutzt bereits vorhandene Komponenten im Straßenverkehr und ist einfach zu integrieren. Stadtverwaltungen/Behörden, technische Prüfeinrichtungen, Ingenieurgesellschaften aus den Bereichen Umwelt und Verkehr sowie Hersteller von Röhren/Filtern werden unter anderem gesucht, um die zum Patent angemeldete Methode zu testen. Mit den Partnern möchte die Firma Lizenz- und Geschäftsvereinbarungen mit technischer Assistenz abschließen und auch Verträge für die Herstellung der benötigten Bauteile.

Weitere Informationen: TOUK20201015001

 

Gerne fragen wir bei den Anbietern weitere Informationen für Sie an und vermitteln den Kontakt.

Unser internationales Business-Netzwerk ist in der gesamten EU und vierzig weiteren Ländern vertreten. Wir sind Teil der hessischen Wirtschaftsförderung, koordiniert von der Hessen Trade & Invest GmbH, und eine Einrichtung der Europäischen Kommission.

Übersicht über unsere Dienstleistungen für hessische Unternehmen 

person
Ansprechpartner Frau Nicole Rohé
Hessen Trade & Invest GmbH - EEN Hessen
Tel. +49 611 95017-8630
nicole.rohe@htai.de
https://www.een-hessen.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest