www.technologieland-hessen.de

News

In unserer Nachrichtenrubrik informieren wir über aktuelle Projekte, Trends, Veröffentlichungen, Fördermöglichkeiten und weitere interessante Neuigkeiten aus unseren Kompetenzfeldern und dem Technologieland Hessen. Sie können die Nachrichten nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

19.04.2022

Neue Publikation: CO2-Helden denken weiter

Erfolgsgeschichten aus der hessischen PIUS-Förderung

17 Portraits von „CO2-Heldinnen und -Helden“ in einer neuen Publikation des Technologielandes Hessen zeigen, wie viel Dynamik entsteht, wenn Wirtschaftlichkeit und CO2-Einsparung von Anfang an zusammengedacht werden. Die Förderung von PIUS-Maßnahmen – Maßnahmen zum Produktionsintegrierten Umweltschutz – setzt dabei entscheidende Impulse.

„Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit ist die Basis dauerhaften wirtschaftlichen Erfolgs“, erläutert Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. „Die CO2-Heldinnen und -Helden haben mit Unterstützung unseres Förderprogramms PIUS-Invest ihre Produktion ressourceneffizienter und damit wettbewerbsfähiger gemacht.“

Der Erfolg spricht für sich: Nicht nur, dass die an der PIUS-Förderung teilnehmenden Unternehmen durchweg von der positiven Wirkung überzeugt sind, sie sparen mit den realisierten Innovationen jährlich insgesamt über 22.000 Tonnen CO2 ein. Besonders interessant ist, dass bei den meisten Unternehmen nicht nur in effizientere Maschinen investiert wurde, sondern dass über die technologische Innovation Produktionsprozesse signifikant optimiert wurden. Viele Unternehmen sehen gerade in Digitalisierungsmaßnahmen einen entscheidenden Ansatzpunkt auf dem Weg zur Klimaneutralität, zur Ressourceneffizienz und damit auch zur Kosteneinsparung.

Die in der Publikation vorgestellten Maßnahmen zeigen, wie vielfältig die Ansatzpunkte für CO2-Reduzierung in Unternehmen sind und wie ein Schritt oft eine ganze Reihe von weiteren positiven Veränderungen bewirken kann.

Das sagen die „CO2-Heldinnen und -Helden“ zum Effekt von PIUS-Invest auf Ihr Unternehmen:

„Wenn wir unsere Position im Markt ausbauen und uns gegenüber internationalen Wettbewerbern positionieren wollen, wird die CO2-effziente Produktion zur strategischen Unique Selling Proposition. So stärken wir langfristig Kundenbeziehungen und können uns ökologische Märkte erschließen“
Tim Kothe, Projektmanager Dr. Karl Wetekam & Co. KG

„In einer Branche, in der CO2-Neutralität nur schwer zu erreichen ist, darf das keine Entschuldigung sein, nichts zu tun. Abgesehen davon ist ein achtsamer, sparsamer Umgang mit Ressourcen einfach wirtschaftlich. Durch die Ressourcen-Einsparungen haben wir Mittel freimachen können, die wir direkt in weitere Einsparungen stecken. Besser könnte es nicht sein.“
Birgit Strohl, Geschäftsführerin Karosseriebau Strohl GmbH

„Wer in zukunftsweisende Technologien investiert, die neu am Markt sind, kann Lösungen bieten, wo andere noch auf Probleme reagieren. Die Kundennachfragen nach umweltfreundlichen Druckverfahren steigen, weil auch auf Kundenseite immer stärker an der eigenen CO2-Neutralität gearbeitet wird.“
Benjamin Steinmaus, Inhaber Steinmaus GbR

Die hessische PIUS-Förderung:

Seit dem Start des hessischen Förderprogramms PIUS-Invest im Jahr 2017 haben 59 hessische KMU von der Fördermaßnahme profitiert. Insgesamt wurden über 14,5 Millionen Euro Fördergelder erfolgreich in produktionsbezogene, CO2-einsparende Innovationen investiert. Die Mittel stammen vom Land Hessen, dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem European Investment Fund. Ab Sommer 2022 beginnt die neue Förderperiode für PIUS-Invest. Infos hierzu werden dann verfügbar sein unter: www.pius-invest.de. PIUS-Invest ist Teil des PIUS-Fördersystems, bestehend aus kostenfreier Impulsberatung, vertiefender Fachberatung und Investitionsförderung.

Die neue Publikation „CO2-Helden denken weiter“ ist eine Fortsetzung der Publikation „CO2-Helden im Mittelstand“, die im Mai 2020 erschienen ist.

Kostenloser Download und Bestellung unter: www.technologieland-hessen.de/publikationen

 

Weitersagen
  • Hessen Trade & Invest GmbH
    Technologieland Hessen

  • Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017-8672
    info@technologieland-hessen.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest öffnet in neuem Fenster