www.technologieland-hessen.de

News

In unserer Nachrichtenrubrik informieren wir über aktuelle Projekte, Trends, Veröffentlichungen, Fördermöglichkeiten und weitere interessante Neuigkeiten aus unseren Kompetenzfeldern und dem Technologieland Hessen. Sie können die Nachrichten nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

09.09.2021

Materialinnovationen für die Dekarbonisierung der Strom- und Wärmeerzeugung

Materials for the European Green Deal richtet am 9. September den Blick auf die Erzeugung von Strom und Wärme

Am 9. September wird Materials for the European Green Deal auf die Bedeutung von Materialinnovationen für die Dekarbonisierung der Erzeugung von Strom und Wärme eingehen.
Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal
Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal © HTAI (Design von bartels+drescher)

Die mehrteilige Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal bringt Experten aus der innovativen Materialindustrie und der Forschung zusammen, um die Bedeutung innovativer wie zukünftiger Materialtechnologien für ein klimaneutrales und wohlhabendes Europa für alle zu beleuchten.

Das Materials Valley e.V. und das Technologieland Hessen laden Sie herzlich zur Teilnahme an Materials for the European Green Deal am 9. September ein – lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Wege zu einer klimaneutralen Strom- und Wärmeerzeugung und werden Sie Teil eines Netzwerkes, das gemeinsam die Vision eines wohlhabenden und klimaneutralen Europas erarbeiten möchte.

Weitere Infos zur Reihe und Anmeldung

Wir und das Materials Valley freuen uns auf Sie!

09:30 Uhr - Begrüßung 

  • 09:35 Uhr - Monitoring zur Energiewende in Hessen (Uwe van den Busch, HA Hessen Agentur)  
  • 09:45 Uhr - Chemical Looping und Carbonate-Looping zur Dekarbonisierung von CO2 haltigen Abgasen (Prof. Bernd Epple, TU Darmstadt) 
  • 09:55 Uhr - Benötigen wir CCS zur Dekarbonisierung der Strom- und Wärmeerzeugung? (Prof. Hans-Joachim Kümpel, Acatech) 
  • 10:05 Uhr - Die Bedeutung von Geothermie auch in Kombination von Lithium Gewinnung (Prof. Ingo Saß, TU Darmstadt) 
  • 10:15 Uhr - Materialinnovationen für Solarenergie zur Dekarbonisierung der Stromerzeugung (Prof. Andreas Bett, Fraunhofer ISE) 
  • 10:25 Uhr - Materialinnovationen für Windenergie zur Dekarbonisierung der Stromerzeugung (tbc) 
  • 10:35 Uhr - Rotorblattüberwachung durch Millimeterwellen-Radarsysteme“ (Jochen Moll, Universität Frankfurt Structural Health Monitoring). 

 10:50 Uhr - Kaffeepause und Netzwerken mit den Referenten des ersten Blocks in Wonder.me 

  • 11:20 Uhr - Abwärmenutzung im Frankfurter Bauquartier Westville (Kolja Franssen, Mainova) 
  • 11:30 Uhr - Materialinnovationen für die Kernfusion und zerstörungsfreie Untersuchungsmöglichkeiten für Materialien mit Hilfe von Höchstleistungslasern (Prof. Markus Roth, TUD und Focused-Energy ) 
  • 11:40 Uhr - Materialinnovationen für Nuklearrektoren der 4 ten Generation (Björn Peters, Peters Coll., CFO Dual Fluid) 
  • 11:50 Uhr - Der Beitrag eines virtuellen Kraftwerk zur Dekarbonisierung der Strom- und Wärmeerzeugung (Joachim Albersmann, PwC)
  • 12:00 Uhr - Dekarbonisierung durch effizientere Nutzung z.B. Sharing Economy - Zusammenfassung und Ausblick (Andreas Brumby, Umicore, Materials Valley, TU Darmstadt Energy Center) 

12:10 Uhr - Kaffeepause und Netzwerken mit den Referenten des zweiten Blocks in Wonder.me 

12:50 Uhr - 13:00 Uhr - Kurzes Resumé im Plenum 

13:00 Uhr - Networking mit Wonder.me 

Materials Valley e.V. ist ein seit 2002 bestehender Verein unter Beteiligung von Industrieunternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Institutionen der Länder zur Förderung von Technologie und Wirtschaft und Privatpersonen.

Informieren, Beraten, Vernetzen: Das Technologieland Hessen unterstützt Unternehmen dabei, zukunftsweisende Innovationen zu entwickeln. Umgesetzt wird das Technologieland Hessen von der Hessen Trade & Invest GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

date_range
Datum 09. September 2021
9:30 h - 13:00 h
Termin speichern
location_on
Ort Online


Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest