www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Das Technologieland Hessen vernetzt Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen.

Analog zu unseren Kompetenzfeldern bieten wir über das Jahr hinweg eine Reihe an verschiedenen Veranstaltungen. Neben dem Austausch zwischen den Teilnehmern und einem persönlichen Kennenlernen informieren hier Referenten aus Forschung und Industrie über aktuelle Trends und Technologien aus den Bereichen Digitalisierung, Life Sciences & Bioökonomie, Materialtechnologien, Mobilität & Logistik, Produktion sowie Ressourceneffizienz & Umwelttechnologie.

26.04.2018

Modellgestützte personalisierte Medizintechnik

Fokus-Workshop

Die moderne Medizin ist ohne den Einsatz von Technik nicht mehr denkbar: Medizin, Informationsmanagement und Technologie konvergieren in immer größerem Maße. Diese Entwicklung erfordert eine Kombination der klassischen Medizingeräte mit modernen Informationssystemen. Die neue Systemklasse ermöglicht mit Hilfe der modellgestützten Therapie eine patientenspezifische Therapieselektion und -applikation sowie ein möglichst sinnvoll auf eine Patientin oder einen Patienten abgestimmtes Therapiemanagement.

Durch diese Herangehensweise lassen sich die therapeutische Effizienz, Behandlungspräzision und Behandlungsgeschwindigkeit erhöhen. Aktuelle Beispiele für derartige Systeme sind z. B. “intelligente” medizintechnische Systeme, die sich automatisch an patientenspezifische Parameter adaptieren, robotische Systeme zur präzisen, dynamischen Positionierung von Effektoren oder Entscheidungsunterstützungssysteme, die eine optimale Therapieoption berechnen.

In unserem Workshop diskutieren drei Experten den Stand von Forschung, Regulation, Implementierung und klinischer Anwendung auf dem Gebiet der modellgestützten Therapie aus verschiedenen Perspektiven. Anhand von Praxisbeispielen wird verdeutlicht, welche Ansätze zu einer effizienten Weiterentwicklung der klinischen Therapie führen. Darauf aufbauend werden erwartete Veränderungen aufgrund des kontinuierlichen technologischen Fortschritts bei der Modellbildung und -integration in Biomedizinische Technik diskutiert, die sowohl für Hersteller als auch für Anwender von Medizinprodukten relevant sind.

Um ausreichende Diskussionsmöglichkeiten und einen direkten Kontakt zu unseren Experten zu ermöglichen, sind maximal 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Workshop und gute Gespräche in Frankfurt.

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 72,00 €
Nichtmitglied 80,00 €

Weitere Preisinfos
Die Stornierung ist bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei. Danach wird die Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen und Anmeldung

home
Veranstalter DGBMT Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE
date_range
Datum 26. April 2018
13:30 h - 17:30 h
Termin speichern
location_on
Ort VDE e.V. Frankfurt, Raum "OHM"
Schreyerstr. 4, 60596 Frankfurt am Main
loading map
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8600
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest