www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Wir vernetzen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere Veranstaltungen und die Veranstaltungen unserer Partner bieten hierfür eine ideale Plattform. Sie können die Informationen hierzu nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

Gerne können Sie uns Ihre Veranstaltung zur Veröffentlichung melden.

03.06.2019 - 04.06.2019

Biobasierte Lösungen zur Kohlendioxid-Reduktion

Der globalen Herausforderung mit neuen synthetisch-biologischer Ansätzen begegnen

Die erfolgreiche Reduktion atmosphärischer CO2-Konzentrationen ist einer der dringendsten gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen. Dazu braucht es neue, innovative Ansätze an der Schnittstelle von Chemie und Biologie. 

Quelle: EMBL Heidelberg
Quelle: EMBL Heidelberg

Die EMBL-Konferenz “Biological Solutions for the Global CO2 Challenge”, wird vom 3. bis 4. Juni in Heidelberg führende Wissenschaftler, industrielle Partner und politische Entscheidungsträger zusammenbringen.

Zentrales Thema der Konferenz wird sein, wie CO2 mithilfe synthetisch-biologischer Ansätze und metabolischem Engineering als nachhaltige Rohstoffquelle gewonnen werden kann. Dabei wird die gesamte Innovationskette von der Laborbank bis hin zur industriellen Umsetzung abgebildet - dank Beiträgen von international anerkanten Wissenschaftlern aus Deutschland, USA und den Niederlanden und namenhaften Unternehmen wie Evonik, Solar Foods und LanzaTEch.

Neben evolutionär optimierten Systeme, wie Algen, Pflanzen und Mikroorganismen, wird ein weiterer Schwerpunkt neue, synthetisch-biologische Ansätze für die Bindung und Umwandlung von CO2 in Wertstoffe sein. Die essentielle Rolle der Molekularbiologie als Katalysator für biotechnologische Innovationen zieht sich als roter Faden durch das Tagungsprogramm.

Die Veranstaltung richtet sich an ein internationales Publikum und ist in englischer Sprache. Die Veranstaltung findet in Heidelberg statt und ist kostenpflichtig.
Eine Anmeldung muss bis zum 23. April 2019 eingegangen sein.

Zur Anmeldung

 

home
Veranstalter European Molecular Biology Laboratory (EMBL)
date_range
Datum 03. Juni 2019 - 04. Juni 2019
9:15 h - 18:30 h
Termin speichern
location_on
Ort EMBL
Meyerhofstraße 1, 69117 Heidelberg
Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
person
Ansprechpartner Dr. Erb Tobias
Scientific Organizers - Max Planck Institute for Terrestrial Microbiology, Marburg, Germany
www.embl.de/training/events/2019/COS19-01/index.html
Janin Sameith
Janin Sameith
Ansprechpartner im Technologieland Hessen

Dr. Janin Sameith

Projektleitung Life Sciences & Bioökonomie
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8262 janin.sameith@htai.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest