www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Wir vernetzen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere Veranstaltungen und die Veranstaltungen unserer Partner bieten hierfür eine ideale Plattform. Sie können die Informationen hierzu nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

Gerne können Sie uns Ihre Veranstaltung zur Veröffentlichung melden.

15.05.2019

3D-Druck: Das Werkzeug der Zukunft

Wissens- und Technologietransfer: 3D-Druck in der individualisierten Medizin

Die additive Fertigung, der 3D-Druck, ist heutzutage in aller Munde und doch wissen die wenigsten, welche umfassenden Möglichkeiten diese Technologie bietet. Begonnen mit Kunststoffen, sind wir heute schon in der Lage Metalle, biokompatible Stoffe, auf Stammzellen basiertes Gewebe und vieles mehr zu drucken. Innovative Konstruktionsmethoden unter gesteigerter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten lässt den 3D-Druck Grenzen überwinden. Im Sinne von Industrie 4.0 und deren bedarfsoptimierter sowie individualisierter Produktion, ist der 3D-Druck das perfekte Werkzeug für neue Anforderungsprofile.

Die additive Fertigung, der 3D-Druck, ist heutzutage in aller Munde und doch wissen die wenigsten, welche umfassenden Möglichkeiten diese Technologie bietet. Begonnen mit Kunststoffen, sind wir heute schon in der Lage Metalle, biokompatible Stoffe, auf Stammzellen basiertes Gewebe und vieles mehr zu drucken. Innovative Konstruktionsmethoden unter gesteigerter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten lässt den 3D-Druck Grenzen überwinden. Im Sinne von Industrie 4.0 und deren bedarfsoptimierter sowie individualisierter Produktion, ist der 3D-Druck das perfekte Werkzeug für neue Anforderungsprofile.

 

Technische Hochschule Mittelhessen
15. Mai 2019, 16-18 Uhr
Anwenderzentrum, Gutfleischstraße 3-5, Seminarraum D12 0.10 

 

Wir möchten nicht nur die Antworten auf Fragen liefern wie:

  • Welche Verfahrenstechnologie eignet sich für meine Anforderungen?
  • Welcher Drucker und welches Material sind für meine Bedürfnisse geeignet?
  • Welche Materialien gibt es aktuell und was kommt zukünftig Neues?
  • Wie erstelle oder konvertiere ich Datensätze für den 3D-Drucker?

Wir möchten auch wissen, vor welchen Herausforderungen Sie in Ihrem Unternehmen stehen und gemeinsam Lösungen diskutieren.

Einladung (PDF 0.2 MB)

 

Zur Anmeldung

home
Veranstalter Technische Hochschule Mittelhessen
date_range
Datum 15. Mai 2019
16:00 h - 18:00 h
Termin speichern
location_on
Ort Technische Hochschule Mittelhessen Anwenderzentrum
Gutfleischstraße 3-5, Gießen
Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
person
Ansprechpartner Frau Dr. Christina Zinecker
Tel. +496413091343
christina.zinecker@ftn.thm.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest