www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Wir vernetzen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere Veranstaltungen und die Veranstaltungen unserer Partner bieten hierfür eine ideale Plattform. Sie können die Informationen hierzu nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

Gerne können Sie uns Ihre Veranstaltung zur Veröffentlichung melden.

17.02.2022

Materialinnovationen für klimaneutrale Ernährung und Landwirtschaft

Am 17. Februar 2022 steht der vorerst letzte inhaltliche Termin von Materials for the European Green Deal an: Kernthema sind Innovationen zu klimaneutraler Ernährung und Landwirtschaft!
Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal
Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal © HTAI (Design von bartels+drescher)
© HTAI (Design von bartels+drescher)

Die mehrteilige Veranstaltungsreihe Materials for the European Green Deal bringt Experten aus der innovativen Materialindustrie und der Forschung zusammen, um die Bedeutung innovativer wie zukünftiger Materialtechnologien für ein klimaneutrales und wohlhabendes Europa für alle zu beleuchten.

Das Materials Valley e.V. und das Technologieland Hessen laden Sie herzlich zur Teilnahme an Materials for the European Green Deal am 17. Februar 2022 ein. Lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Visionen eines leistungsfähigen Energienetzes der Zukunft und werden Sie Teil eines Netzwerkes, das gemeinsam die Vision eines wohlhabenden und klimaneutralen Europas erarbeiten möchte.

Programm: 

15:00 Uhr - Begrüßung

  • 15:05 Uhr - Die "Farm to Fork strategy" als Teil des European Green Deals (Michael Binder, Evonik)
  • 15:15 Uhr - Wie Aminosäuren die Tierernährung nachhaltiger machen (Stefan Eils, Evonik)
  • 15:25 Uhr - Effiziente Herstellung von Proteinen in Single- und Multi-Use Bioreaktoren (Sebastian Ruhl, Sartorius)
  • 15:35 Uhr - Warum investiert Merck in die Forschung von Kulturfleisch - Cultured Meat (Professor Thomas Herget, live aus Kalifornien)
  • 15:45 Uhr -  3D-BioScreenPrint: A novel bioprinting approach for high scale production of cultured meat-resembling multi-layered bioink sheets (Robin Maatz, TU Darmstadt)
  • 15:55 Uhr - Algen - Unerschöpfliche Rohstoffquellen aus den Tiefen der Meere? (Professor Stefan Gäth, Algenland)

16:05 Uhr - Kaffeepause und Netzwerken mit den Referenten des ersten Blocks in Wonder.me

  • 16:35 Uhr - Digital Farming und der Einsatz von künstlicher Intelligenz (Volker Hadamschek, BASF Digital Farming)
  • 16:45 Uhr - Einstieg in die ressourceneffiziente Feldbearbeitung mit der Precision Farming App Solorrow (Jürgen Born, Solorrow)
  • 16:55 Uhr - Von der Cloud auf den Acker (Peter Koch, John Deere)
  • 17:05 Uhr - Early, fast and non-destructive determination of nitrogen and water supply status of plants (Daniel Weber, Phytoprove)
  • 17:15 Uhr - Warum noch neue Süßstoffe? - ein Proteinsüßstoff und seine präzise Herstellung im Bioreaktor (Katja Riedel, Brain)
  • 17:25 Uhr - Solidarische Landwirtschaft: Neuen Boden betreten – Ernte teilen - Wie wir zu einer nachhaltigeren Ernährung beitragen können (Katharina Brodt, Umicore)
  • 17:35 Uhr - Zusammenfassung und Ausblick (Materials Valley)

17:45 Uhr - Kaffeepause und Netzwerken mit den Referenten des zweiten Blocks in Wonder.me

Das Plenum mit den Vorträgen wird um 15:00 Uhr auf Microsoft Teams eröffnet - Zum Plenum auf MS-Teams gehen

Fragen können Sie im direkten Gespräch auf wonder.me in den Pausen an die Vortragenden richten - oder untereinander diskutieren. Hier geht es zu den Kaffeepausenräumen zum Netzwerken und diskutieren auf wonder.me

Wir und das Materials Valley freuen uns auf Sie!

Materials Valley e.V. ist ein seit 2002 bestehender Verein unter Beteiligung von Industrieunternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Institutionen der Länder zur Förderung von Technologie und Wirtschaft und Privatpersonen.

Informieren, Beraten, Vernetzen: Das Technologieland Hessen unterstützt Unternehmen dabei, zukunftsweisende Innovationen zu entwickeln. Umgesetzt wird das Technologieland Hessen von der Hessen Trade & Invest GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

Weitere Infos zur Reihe

date_range
Datum 17. Februar 2022
15:00 h - 18:15 h
Termin speichern
location_on
Ort Online


Weitersagen
  • Hessen Trade & Invest GmbH
    Technologieland Hessen

  • Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017-8672
    info@technologieland-hessen.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest öffnet in neuem Fenster