www.technologieland-hessen.de

Veranstaltungen

Wir vernetzen Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere Veranstaltungen und die Veranstaltungen unserer Partner bieten hierfür eine ideale Plattform. Sie können die Informationen hierzu nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

Gerne können Sie uns Ihre Veranstaltung zur Veröffentlichung melden.

08.12.2022

Materialinnovationen für den Wasserstofftransport

Die Veranstaltungsreihe "Materials to RePower EU" geht in die nächste Runde: Das Thema Materialinnovationen für den Wasserstofftransport steht am 8. Dezember im Fokus. 

© Materials Valley

Unter dem Titel Materials to RePowerEU – Innovationen für die Wasserstoffwirtschaft planen wir ab Oktober 2022, 6 Online-Veranstaltungen im zweimonatigen Rhythmus, zum vertiefen der Themen.

In der zweiten Online-Veranstaltung steht am 08. Dezember 2022 die Bedeutung von Materialinnovationen für den Wasserstofftransport im Vordergrund.

Das Programm: 

09:30 Uhr – Begrüßung

  • 09:35 Uhr – Wasserstoff Transportnetze mit Überblick über die Projekte Get H2 und TransHyDE (Professor Birgit Scheppat, Hochschule RheinMain, Vorstand von H2BZ und DWV)
  • 09:45 Uhr – Energiedrehscheibe Wilhelmshaven: Startpunkt für den Wasserstoffmarkt und CO2-Hub zur Dekarbonisierung der deutschen Industrie (Margarethe Kleczar, Wintershall DEA)
  • 09:55 Uhr – Wie das Erdgasnetz eine wichtige Rolle auch im post fossilen Zeitalter spielen kann (Stefan Griesheimer, Aliaxis)
  • 10:05 Uhr – Kunststoffe, um Gasnetze für Wasserstoff zu ertüchtigen (Werner Weßing, Office for Green Gas)
  • 10:15 Uhr – Materialherausforderung an Drucktanks (Felix Grass, Hexagon)
  • 10:25 Uhr – Methanol als Wasserstoffträger (Ludolf Plass von Global Energy Solutions)
  • 10:35 Uhr – Wasserstofftransport mit LOHC (Siying Huang, Hydrogenious)

10:45 Uhr – Kaffeepause und Netzwerken mit den Vortragenden des ersten Blocks

  • 11:15 Uhr – NH3 als bedeutsamer Wasserstoffträger (Jens Wartmann, ZBT)
  • 11:25 Uhr – Transport von Wasserstoff per Bahn (Bjarne Regenbrecht, DB Cargo)
  • 11:35 Uhr – Zuverlässig regeln und sicher absperren – Stellventillösungen für den Wasserstofftransport (Guido König, Samson)
  • 11:45 Uhr – Zusammenfassung einer Metanalyse des Fraunhofer ISI zu H2- und NH3-Eignung von LNG-Terminals (Simon Schneider, Hessen Trade & Invest)
  • 11:50 Uhr - Zu flüssigen Wasserstoff durch innovative Kryotechnik (Oleksii Takhistov, Sumitomo (SHI) Cryogenics of Europe GmbH) 
  • 12:00 Uhr – Wasserstoffspeicher Möglichkeiten in Metall Hydriden (Konrad Güth, Fraunhofer IWKS)
  • 12:10 Uhr – Die Rolle von Wasserstoff beim Eisenkreislauf (Professor Andreas Dreizler, TU Darmstadt)
  • 12:20 Uhr – Die HyCS® Technolgie eines Start-ups für den Eisenkreislauf (Matthias Rudloff, Ambartec)
  • 12:30 Uhr – Zusammenfassung und Ausblick (Andreas Brumby und Christiane Bucher, Materials Valley)

12:40 Uhr – Netzwerken mit den Vortragenden des zweiten Blocks 

Weitere Infos und Anmeldung

home
Veranstalter Materials Valley e.V.
date_range
Datum 08. Dezember 2022
9:30 h - 12:35 h
Termin speichern
location_on
Ort Online


Simon Schneider
Simon Schneider
Ansprechpartner im Technologieland Hessen

Simon Schneider

Projektmanager Materialtechnologien
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8634 simon.schneider@htai.de
Sandro Szabo
Sandro Szabo
Ansprechpartner im Technologieland Hessen

Dr. Sandro Szabo

Projektleiter Materialtechnologien
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8631 sandro.szabo@htai.de
Weitersagen
  • Hessen Trade & Invest GmbH
    Technologieland Hessen

  • Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017-8672
    info@technologieland-hessen.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest öffnet in neuem Fenster