www.technologieland-hessen.de

News

In unserer Nachrichtenrubrik informieren wir über aktuelle Projekte, Trends, Veröffentlichungen, Fördermöglichkeiten und weitere interessante Neuigkeiten aus unseren Kompetenzfeldern und dem Technologieland Hessen. Sie können die Nachrichten nach Kompetenzfeldern filtern und kostenfrei monatlich über unseren E-Newsletter beziehen.

28.09.2022

Wie produzierende Unternehmen digitale Geschäftsmodelle entwickeln können

Leitfaden zeigt Potenziale digitaler Geschäftsmodelle und Herangehensweise zur Umsetzung für den Mittelstand auf

Der Leitfaden gibt Impulse, zeigt praktische Methoden auf und liefert konkrete Fallbeispiele hessischer Unternehmen, um traditionelle Geschäftsmodelle zu digitalen Geschäftsmodellen weiterzuentwickeln.

© MJgraphics / Shutterstock.com

Die Zukunft von Geschäftsmodellen ist digital. Denn die Kundschaft erwartet auch im B2C die Individualisierung und den Mehrwert für sich, die im B2B bereits Standard sind. Digitale Technologien bieten produzierenden Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, ihre Produkte mit individuellen Services anzubieten und ihre Wertschöpfung zu erhöhen. Die vorliegende Publikation "Auf zu digitalen Welten – Leitfaden zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle für produzierende Unternehmen" des Technologielandes Hessen bei der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) richtet sich an den Mittelstand. Der Leitfaden gibt Impulse, zeigt praktische Methoden auf und liefert konkrete Fallbeispiele hessischer Unternehmen, um traditionelle Geschäftsmodelle zu digitalen Geschäftsmodellen weiterzuentwickeln.

Im Mittelpunkt der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle stehen die Produkte, über die hinaus Services entwickelt werden. Durch die digitale Vernetzung smarter Produkte besteht ein ständiger Datenaustausch zwischen herstellendem Unternehmen und der Kundschaft. So wird nicht nur über den Verkauf des Produkts, sondern mit dessen Nutzung über Datenplattformen oder Datenauswertungen Umsatz generiert. Basis ist hierbei immer die Individualisierung und Digitalisierung von Produkten, um einerseits Kundenwünsche besser erfüllen zu können und andererseits die Nutzung der Produkte durch eine Vernetzung in Echtzeit zu monitoren.

Der Leitfaden gibt in elf Kernbereichen Impulse, wie die Digitalisierung produzierenden Unternehmen dabei hilft, sich kundenorientiert und zukunftsfähig aufzustellen. So werden zum Beispiel der Instandhaltungsservice durch Chatbots oder Wearables sowie der Vertrieb durch Konfiguratoren und digitale Showrooms digital ausgebaut. Chatbots sind auf Computeralgorithmen aufbauende, textbasierte Dialogsysteme, mit denen Unternehmen Standardfragen automatisiert beantworten können. Wearables sind z. B. am Kopf tragbare Computersysteme mit einer Verbindung zum Internet, die reale Tätigkeiten mit (zusätzlichen) Informationen oder Anweisungen unterstützen. Techniken wie der 3D-Druck erweitern die Möglichkeiten des Materialmanagements, und die Digitale Lebenszyklusakte schafft neue Optionen im Bereich der Kreislaufwirtschaft und Energieeffizienz.

"In dynamischen Marktumfeldern langfristig erfolgreich zu sein, bedeutet für Unternehmen, Altbewährtes zu hinterfragen und sich aus Komfortzonen herauszubewegen. Das fällt kleinen und mittelständischen Unternehmen im herausfordernden Alltag oft schwer“, stellt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI fest. „Der im Technologieland Hessen der HTAI erarbeitete Leitfaden soll produzierenden Unternehmen Fakten und Impulse liefern und so dabei unterstützen, ihre Geschäftsmodelle digitaler und nachhaltiger zu gestalten und sich nachhaltig wettbewerbsfähig aufzustellen."

Der Leitfaden ist in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Gerrit Sames von der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen, einem Spezialisten für digitale Geschäftsmodelle, und Sascha Eschmann, Wiesbaden, einem Berater für Innovation und Transformation, entstanden.

Die Broschüre "Auf zu digitalen Welten – Leitfaden zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle für produzierende Unternehmen" steht ab sofort kostenfrei als Download zur Verfügung unter: www.technologieland-hessen.de/publikationen

 Link zum Download

Im Rahmen des Technologielandes Hessen informiert, berät und vernetzt die HTAI Unternehmen, die zukunftsweisende Innovationen entwickeln. Im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums unterstützt sie bei der Entfaltung wirtschaftlicher Potenziale und macht technologische Spitzenleistungen sichtbar. technologieland-hessen.de

Weitersagen
  • Hessen Trade & Invest GmbH
    Technologieland Hessen

  • Konradinerallee 9
    65189 Wiesbaden
    Tel +49 611 95017-8672
    info@technologieland-hessen.de

  • Logo Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Projektträger: Logo Hessen Trade & Invest öffnet in neuem Fenster