[GrowLay ©cc products / Kai Parthy]
www.technologieland-hessen.de

Additive Fertigung – Innovative biobasierte Materiallösungen

Nach dem Motto "be bio-inspired" lädt Sie das Technologieland Hessen am 28. November 2018 nach Darmstadt ein, um anhand von Best-Practice Beispielen über Wege hin zu einer Bioökonomie in der additiven Produktion und innovative Materialkonzepte für den 3D-Druck zu diskutieren.

Freuen Sie sich mit uns auf ein spannedes Programm mit:

  • einer KeyNote der ETH Zürich zum Thema "Additive Fertigung mit bioinspirierten Werkstoffen", in der Dr. Manuel Schaffner über jüngste Forschungsvorhaben und Entwicklungen zwischen 3D-gedruckter künstlicher Haut und Soft Robotics inspiriert vom Elefantenrüssel berichten wird.
  • Kai Parthy, einer der in der Szene bekanntesten Innovatoren für 3D-Druckmaterialien, wird uns seine aktuellen Entwicklungen mit biobasierten Ressourcen vorstellen
  • Tiffany Cheng, von der Universität Stuttgart, wird uns von der Natur inspirierte intelligente, programmierbare Materiallösungen berichten.

 

 

www.technologieland-hessen.de

Netzwerkpartner

 

Ansprechpartner
Janin Sameith
Janin Sameith

Dr. Janin Sameith

Projektleitung Life Sciences & Bioökonomie
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
8262 janin.sameith@htai.de
Hendrik Pollmann
Hendrik Pollmann

Dr. Hendrik Pollmann

Projektmanager Life Sciences & Bioökonomie
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
8610 hendrik.pollmann@htai.de
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8600
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest