www.technologieland-hessen.de
MycoTree
© KIT
www.technologieland-hessen.de

Biobasiertes Bauen – Innovative Werkstoffe für eine nachhaltige Bauwirtschaft  

Ob Bauen mit Papier, 3D-Textilien aus Holzfasern oder pilzbasierten Werkstoffe und Plattenmaterialien: Mit biobasierten Ansätzen entwickelt sich derzeit eine neue Klasse von Baumaterialien, die gerade vor dem Sprung aus der Forschung in den Markt steht. Unter dem Begriff der Biofabrikation bezeichnet man in diesem Zusammenhang einen Wissenschaftsbereich, in dem die Möglichkeiten zur Ausnutzung biologischer Wachstumsprozesse für die Herstellung architektonischer Strukturen untersucht werden. 

Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm:

  • Für Prof. Dr. Ferdinand Ludwig (TU München) spielen Pflanzen eine zentrale Rolle ‪seiner architektonischen Konzepte. Er wird uns zeigen, wie sich in der Baubotanik lebende Bauwerke mit einer pflanzlich-technischen Verbundstruktur konstruieren lassen.
  • Mit dem „MycoTree" entwickelte das Team um Prof. Dirk Hebel (Karlsruher Institut für Technologie) eine sich selbsttragende Struktur aus Pilzmyzelium und Bambus. Er wird uns das große Potential von Pilzbaustoffen für CO2-freie Baumaterialien verdeutlichen.

  • Innovative und nachhaltige Beschichtungslösungen - dafür stehen die Deutsche Amphibolin-Werke. Dr. Christian Walter wird uns von den neusten Produkten berichten und zeigen, wie sich nachhaltige Holzbeschichtungen aus Leindotter herstellen lassen.

  • Der LOEWE-Schwerpunkt "BAMP - Bauen mit Papier" an der Technischen Universität Darmstadt erforscht die Nutzung von Papier für biobasierte Bauanwendungen. Nihat Kiziltoprak wird uns einen Einblick in die aktuelle Forschung geben.

  • Das Projekt "TETHOK" an der Uni Kassel entwickelt leistungsfähige Holz-Textil-Werkstoffe, die große gestalterische Freiheitsgerade bieten. Steffi Silbermann von der Forschungsplattform Bau Kunst Erfinden wird uns zeigen, wie aus Massivholz technischen Textilen für das Bauwesen gewonnen werden.

Ansprechpartner
Janin Sameith
Janin Sameith

Dr. Janin Sameith

Projektleitung Life Sciences & Bioökonomie
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8262 janin.sameith@htai.de
Hendrik Pollmann
Hendrik Pollmann

Dr. Hendrik Pollmann

Projektmanager Life Sciences & Bioökonomie
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
+49 611 95017 8610 hendrik.pollmann@htai.de
Publikationen
Biobasierte Technologien der Zukunft
Biobasierte Technologien der Zukunft
Biobasierte Technologien der Zukunft 04/2019
Neue Technologien, Verfahren, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle werden helfen, die Art und Weise, in der wir produzieren und konsumieren, weiter zu verändern. Bedeutend für eine ressourcenschonende und effiziente Produktion wird zukünftig sein, wie wir mit Abfällen aus der Herstellung und ...
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest