www.technologieland-hessen.de

Wie Bioraffinerien und biobasierte Produkte die Wirtschaft transformieren

Vom 25. - 26. Mai 2021 warf das Technologieland Hessen einen Blick auf aktuelle Bioraffinerie-Projekte in Hessen, Europa und der ganzen Welt, die schon heute das große Potential der industriellen Biomasseverwertung demonstrieren. Mit der Vorstellung biologischer Produktionsverfahren und biobasierter Produktbeispiele aus Wissenschaft und Industrie wurden am Folgetag Wege von der Synthese zum Produkt aufgezeigt und die Frage geklärt, welche neuen Geschäftsfelder sich daraus ergeben können.

www.technologieland-hessen.de
In der Biofabrik der Zukunft werden biobasierte Rohstoffe in ihre Bestandteile zerlegt, umgewandelt und veredelt. Insbesondere Reststoffe aus der Forstproduktion sind eine größtenteils noch unerschlossene Ressource – ebenso wie Gras oder Grünschnittabfälle. Neue Technologien befinden sich derzeit in der Pilotphase, um die Hauptbestandteile Lignin und Hemicellulose im industriellen Maßstab stofflich zu verwerten. Bereits heute ist die Biotechnologie bei der Herstellung von Medikamenten, Aromastoffen und verschiedensten Materialien nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig erweitern sich durch die Entwicklung neuer Produktionsorganismen und Enzyme zunehmend die Einsatzmöglichkeiten.
www.technologieland-hessen.de
www.technologieland-hessen.de

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Vernetzung mit Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest