www.technologieland-hessen.de

Mit der Eckelmann AG auf dem Weg zur smarten Fabrik

Innovationszyklen verkürzen, Kosten senken und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit steigern: Eckelmann aus Wiesbaden unterstützt produzierende Unternehmen bei der digitalen Transformation. Der Automatisierungsspezialist hat zusammen mit dem Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim ein Konzept für die Arzneiproduktion entwickelt.

>>
Die Wirtschaftsregion Rhein-Main ist unsere Heimat. Hier finden wir gleichermaßen Kunden, Partner und qualifizierte Nachwuchskräfte. In Verbindung mit der verkehrsgünstigen Lage bieten sich hier ideale Voraussetzungen für Wachstum und Internationalisierung.
<<
Peter Frankenbach, Sprecher des Vorstands der Eckelmann AG
© Eckelmann AG
www.technologieland-hessen.de

Digitales Abbild des Prozesses

Die Herstellung von Medikamenten wird streng überwacht und in allen Details dokumentiert – allerdings meist per Hand, oft sogar noch auf Papier, bevor die Daten in verschiedenen IT-Systemen abgelegt werden. Für einen Gesamtüberblick müssen die Betriebe das Datenpuzzle erst wieder mühsam zusammensetzen. Damit ist jetzt Schluss: Zusammen mit Boehringer Ingelheim hat Eckelmann eine Plattform entwickelt, die den kompletten Prozess digital abbildet – von der Herstellung des Wirkstoffs bis zur Verpackung der fertigen Arznei.

www.technologieland-hessen.de

Baukasten für die Industrie 4.0

Im Ingelheimer Stammwerk bewährt sich das Prozessmonitoring- und IT-System bereits. Jetzt plant Boehringer die Einführung an allen Produktionsstandorten. Aufgrund der positiven Resonanz hat Eckelmann sein Portfolio erweitert und bietet ein ähnliches Produkt nun auch für die Nahrungsmittelindustrie und andere Branchen an. Damit lassen sich nach dem Baukastenprinzip einzelne Maschinen ebenso digitalisieren wie Fertigungslinien und komplette Fabriken. Das System misst nicht nur die Verfügbarkeit von Anlagen, sondern steuert sie auch und alarmiert bei Problemen. Mehr noch: Eckelmanns Lösungsbaukasten überwacht Wartungszyklen, leitet Kennzahlen an Reportingsysteme weiter und bietet viele zusätzliche Tools, die letztendlich die Produktivität und Kosteneffizienz steigern.

www.technologieland-hessen.de

Mit dem Technologieland Hessen in die digitale Zukunft

Eckelmann kombiniert seine 40jährige Erfahrung in der industriellen Automatisierung mit modernsten Technologien. Ob papierlose Produktion, Prozessmonitoring oder vorausschauende Wartung: Mit dem Baukastensystem von Eckelmann gestalten Unternehmen die digitale Transformation ganz individuell. Das Technologieland Hessen unterstützt sie dabei, unter anderem mit Veranstaltungen, der Darstellung von Best Practice-Beispielen und Netzwerkaktivitäten. Viele Unternehmen nutzen das Angebot bereits und haben erkannt: Wer den digitalen Wandel als Chance begreift, stärkt seine Marktposition und steigert seine Wettbewerbsfähigkeit.

www.technologieland-hessen.de

Kontakt

Eckelmann AG
Berliner Straße 161
65205 Wiesbaden

Dr. Johannes Stelter
Leiter Business Development
Telefon: 0611 7103 243
E-Mail: j.stelter@eckelmann.de
www.eckelmann.de

Mehr dazu auf S. 32 des Technologieland-Magazins, 6. Ausgabe
Widerstandsfähiger müssen wir werden, weil in unserer vernetzten und verflochtenen Welt globale Krisen auch in Zukunft jederzeit eintreten können – durch ein Virus, durch Finanzkrisen, durch Klimaextreme oder etwas, an das heute noch niemand denkt; innovativer, weil neue, komplexe Herausforderungen neue Lösungen verlangen; und nachhaltiger, weil nur ökologische, ökonomische und soziale Zukunftsfähigkeit zu wirtschaftlicher Stabilität führt.
veröffentlicht am 17.02.2021
Weitersagen

Hessen Trade & Invest GmbH
Technologieland Hessen

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden
Tel +49 611 95017-8672
info@technologieland-hessen.de
Logo Hessen Trade & Invest